Wahl der Düsseldorfer
Kunstkommission 2021

Christian Ahlborn

Darum stelle ich mich zur Wahl:

Was 2017 mit viel Idealismus und Engagement startete, ist unsanft in der (Kultur)politischen Realität Düsseldorfs gelandet! Die Kunstkommission hat dennoch - weit über die Ausrichtung von Wettbewerben hinaus - ein beachtliches Potential die Stadt zu gestalten und zu beleben. Dafür braucht es mehr Sichtbarkeit und Wirksamkeit in die Stadtöffentlichkeit und Kunstszene hinein! Als Mitglied würde mich für mehr & bessere Kommunikation, sowie effektivere Vermittlung der Positionen und Aktivitäten der Kommission engagieren. Besonders am Herz liegt mir darüber hinaus die Förderung von temporären künstlerischen Interventionen im Stadtraum!
Menü