Wahl der Düsseldorfer
Kunstkommission 2021

Jody Korbach

Darum stelle ich mich zur Wahl:

Die Kunst im öffentlichen Raum Düsseldorfs erzählt Geschichten, die uns alle verbinden und ein Gefühl einer gemeinsamen Identität schaffen. Wir brauchen aber auch neue Impulse, um weiterhin ein attraktiver Ort zum Leben zu bleiben. Ich denke der öffentliche Raum setzt ein maßgebliches Zeichen dafür, ob eine Stadt ihre BürgerInnen dazu einlädt in Bewegung zu bleiben und sich an der Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft zu beteiligen, oder nicht. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Düsseldorf auch für künftige (kreative) Generationen ein attraktiver Lebensort bleibt und noch mehr werden wird.
Menü