Wahl der Düsseldorfer
Kunstkommission 2021

Jörg Steinmann

Darum stelle ich mich zur Wahl:

Mein Herz schlägt für den öffentlichen Raum. Und ich glaube, dass eine kritische Auseinandersetzung mit sich selbst nie aufhören darf. Meine künstlerischen Erfahrungen begannen mit bildhauerischen Prozessen. Für mich eine tragbare Basis, auf der ich meine Arbeit in öffentliche soziale Räume tragen konnte. Performatives Arbeiten bedeutet für mich soziales Handeln. In meiner Kommissionsarbeit möchte ich meine Kapazität als Künstler und soziales Wesen bereitstellen. Ich will helfen, politische Entscheidungen zu treffen und die Kompetenz der Kunstkommission mit zu tragen.
Menü