Wahl der Düsseldorfer
Kunstkommission 2021

Max Hoffs

Darum stelle ich mich zur Wahl:

Nahezu ein Jahr lang schon interviewe ich Künstler/innen aber auch Unternehmer in der Coronakrise. Wie ich schon bei meiner Kanditatur zum Künsterrat gesagt hatte, sind Künstler ja gar keine Bürokraten. Mittlerweile sind schon viele Künstler/innen, gezwungen durch die Pandemie, von ihren ursprünglichen Ausrichtungen entwurzelt worden und versuchen als Antragsstellerkünstler zu überleben. Das ist eine Demütigung der Künstlerwelt. Denn, und das ist mein Credo, glaube ich, daß gerade Künstler/innen durch ihr unkonventionelles Denken in der Lage sind, creative Lösungen für aktuelle Probleme zu finden. Da ist natürlich Corona mit gravierenden Auswirkungen, aber da ist auch die Klimakrise und noch mehr. Die verkrusteten Strukturen in unserer Welt stellen da keine Lösungen vor. Künstler können! Künstler werden heute mehr gebraucht denn je. Dafür möchte ich mich einsetzen, daß Künstler mehr Einfluss haben. Gerade jetzt...... Denn die Künstler sind das Potenzial......
Menü